item2g1
News

21. Internationales Masters Meeting, 10./11. Juli 2010, Hall

12. Juli 2010

Strahlender Sonnenschein und strahlende Gesichter -- sowohl seitens der Veranstalter als auch der Aktiven -- prägten das 21. Internationale Masters-Schwimmen der SU citynet@ Hall. Der neue Termin 3 Wochen vor den Masters-Weltmeisterschaften in Göteborg wurde von den SchwimmerInnen aus dem In- und Ausland gut angenommen. Einige MedaillengewinnerInnen früherer Masters-Großereignisse testeten in Hall noch einmal ihre Form und zeigten, dass auch in Göteborg mit ihnen zu rechnen sein wird. An dieser Stelle wünschen wir allen WM-Startern viel Glück!

Auch aus Sicht der Haller Masters verlief der Wettkampf sehr erfreulich. In der Medaillenbilanz belegten sie den zweiten Platz (16 Gold, 12 Silber, 4 Bronze) hinter den starken Ungarn von Ujbuda Senior. Aus den zahlreichen Medaillen für die heimischen SchwimmerInnen sind besonders die Leistungen über 800m Kraul hervorzuheben, die auch als österreichische Mastersmeisterschaften gewertet wurden. Hier gab es Gold für Elisabeth Klotz-Bair (AK 40), Andreas Messner (AK 40) und Monika Messner (AK 35 mit österreichischem Rekord), Silber für Oliver Giner (AK 35) und Bronze für Thomas Früh (AK 45).

Siege in ihren Altersklassen holten sich Tomas Hajek, Nadja Kurz und Christian Speckbacher, sowie die bereits erwähnten Andreas und Monika Messner. Weitere Stockerlplätze gab es für Thomas Früh, Oliver Giner, Erich Hofmann, Elisabeth Klotz-Bair, Toni Schuster und Armin Staudigl. Platzierungen im Vorderfeld mit einigen sehr guten persönlichen Bestzeiten erzielten Florian Dregelyvari, Klaus Heidegger, Robert Kurz, Markus Prackwieser und Tamara Schwinghammer.

Wir hoffen, auch 2011 wieder viele bekannte und auch neue Gesichter in Hall begrüßen zu dürfen!

Abschliessend seien noch die Schlussworte von Obmann Christian Weber aufgegriffen: Ein herzliches Dankeschön an alle freiwilligen Helfer, an alle Sponsoren, an die Hall AG für die Zurverfügungstellung des Schwimmbades, an das Team im Haller Schwimmbad, an die Badegäste für ihr Verständis und natürlich auch an alle MastersschwimmerInnen, die zwei Tage lang tolle Leistungen geboten haben.

Galerie

Ergebnisse
Ergebnisse SU citynet@ Hall
Medaillenspiegel
Ergebnisse ÖM 800m Freistil
punktebeste Leistung 800m Freistil
punktebeste Leistung 50m Delfin Fritz Rainer
punktebeste Leistung Gesamt
Leistungsmedaille.xls
2010 IMM.lxf
item1a1
item2c3 item2h3 item2f1 item2e1 item2b1 item2h2 item2c4 item2g1