2019

2019 · 29. September 2019
Nachdem vor etwa 30 Jahren zum letzten Mal Österreichische Mastersmeisteschaften im "Ländle" stattgefunden hatten, war es wieder einmal an der Zeit, dass sich die österreichische Mastersgemeinschaft nach Vorarlberg aufmacht und dort um Titel und Medaillen schwimmt. Das Stadtbad in Dornbirn war eine tolle Location und der Schwimmclub TS Dornbirn organisierte als ausrichtender Verein lässige Meisterschaften. Knapp 250 Masters aus mehr als 60 Vereinen sorgten in Dornbirn für zwei spannende...
2019 · 22. September 2019
Katharina Zirngast ist derzeit bei den Europameisterschaften im Rettungsschwimmen in Riccione im Einsatz. In ihrem ersten Bewerb, dem Line Throw, konnte sie mit ihrer Teampartnerin den ausgezeichneten 6. Rang erreichen. Heute stehen noch verschiedene Poolbewerbe auf dem Programm, bevor es ab morgen ins Meer zu den "Ocean" Bewerben geht. Ergebnisse
2019 · 08. September 2019
Die Open-Water-Saison 2019 ist Geschichte ... Mit dem Tegernsee-Langstreckenschwimmen endete am Samstag der arena Alpen Open Water Cup 2019. Bei frischen Temperaturen (Wasser 17 Grad, Luft 10 Grad) starteten gut 200 SchwimmerInnen um 8.30 im Yachtclub Bad Wiessee und querten den See zum Strandbad Monte Mare in Tegernsee. Dort gab es einen Landgang zu absolvieren und dieselbe Strecke wieder retour zu schwimmen. Der Tegernsee bot -- abgesehen von seiner Temperatur -- gute Freiwasserbedingungen...
2019 · 01. September 2019
Zum vierten Mal organisierte Markus Füller mit seinem Team das traditionsreiche Chiemsee-Langstreckenschwimmen von der Fraueninsel nach Übersee mit einer Streckenlänge von 4,5 Kilometer. Mit knapp 300 TeilnehmerInnen war das Rennen bereits seit einigen Monaten ausgebucht. Zum Glück konnten Theresa Danzer, Jonas und Monika Messner noch Startplätze ergattern. Dieses Rennen war zugleich der siebte und vorletzte Durchgang des arena Alpen Open Water Cups 2019. Bei der Bootsüberfahrt auf die...
2019 · 21. August 2019
Wow ... was für ein Tag! Der Fuschlsee zeigte sich von seiner besten Seite und ließ mit seiner türkisgrünen Farbe beinahe Karibikfeeling aufkommen. Da wollte sich die fünfköpfige Abordnung der SU citynet Hall nicht lumpen lassen und legte sich ordentlich ins Zeug. Entsprechend toll waren die Ergebnisse: Theresa Danzer schwamm bei ihrem erst zweiten Open-Water-Rennen als jüngste der 177 Teilnehmer über 4km sensationell auf Platz 3 in der Klasse "Frauen bis 40" (20. Gesamtrang). Jonas...
2019 · 21. August 2019
Jens Braun, unser Trainingsgast im Dienste der Universita Brno, trumpfte bei den Mastersweltmeisterschaften in Südkorea groß auf. Bei 9 Starts wurde er zweimal Weltmeister, gewann zwei Silbermedaillen sowie eine Bronzene und erreichte vier weitere Top 10 Resultate. Bravo Jens!
2019 · 15. August 2019
247 "mondsüchtige" SchwimmerInnen genossen das stimmungsvolle Ambiente im Schramlbad am Chiemsee und wagten sich auf den 2km-Dreieckskurs. Weltmeisterliches Flair versprühten Florian Wellbrock, der frischgebackene Weltmeister über 10km im Freiwasser und über 1500m Freistil, sowie Rob Muffels, Bronzemedaillengewinner über 10km. Freilich bekam man im Wasser von den beiden Spitzenschwimmern nicht einmal die Fersen zu sehen, sie schwammen vorne weg und machten in knapp über 24 Minuten den...
2019 · 11. August 2019
Zum 8. Mal organisierte Tri X Kufstein in gewohnt perfekter Manier den Hechtsee X-Treme, in dessen Rahmen die Internationalen Österreichischen und Tiroler Meisterschaften für die allgemeine Klasse, Junioren- sowie Mastersklassen im Open-Water-Schwimmen stattfanden. Bei besten Freiwasserbedingungen legten die Masters über 2,5km vor: 2. AK 40 Jana Petris 1. AK 45 Monika Messner 1. AK 50 Nadja Kurz 2. AK 50 Andreas Messner Dann fiel der Startschuss für die allgemeine Klasse und die Junioren...
2019 · 04. August 2019
Mit den Österreichischen Staats- und Juniorenmeisterschaften im Innsbrucker Tivoli geht die Schwimmsaison 2018/19 für die BeckenschwimmerInnen zu Ende. Für die SU citynet Hall sind Thomas Astner, Lisa Ebster, Jana Kulova, Miriam Langhofer, Hannah Loidl, Moritz Nigg und Sara Plattner am Start. Donnerstag, 1. August 2019: 400m Lagen: Trotz gutem Gefühl beim Einschwimmen und in den letzten Tagen konnte Jana Kulova (Jg 2001) ihre Bestleistung leider nicht abrufen und belegte den undankbaren 4....
2019 · 03. August 2019
Widrige Witterungsbedingungen sorgten für eine Verschiebung der Atterseeüberquerung. So disponierte Elisabeth Klotz-Bair spontan um und nahm am Hallstättersee Schwimm-Marathon über die 2,1km lange Distanz teil. Auch dort herrschte nicht unbedingt das beste Wetter, aber Lisi ließ sich vom kalten Wasser und der eher bescheidenen Lufttemperatur nicht beirren und kam als 6.-schnellste Dame ins Ziel. In ihrer Altersklasse gewann sie mit mehr als 5 Minuten Vorsprung.

Mehr anzeigen