2022

2022 · 17. Januar 2022
Nach einer langen Zeit ohne Wettkampfmöglichkeit für den Synchro-Nachwuchs war die 1. Station des Austria Cups eine tolle Gelegenheit für die Haller Synchro-Girls um ihr Können zu zeigen. Mit 14 Mädchen nahmen am Bewerb teil, wobei es für einige das Wettkampfdebüt war. In den einzelnen Altersklassen mussten jeweils vier vorgegebene Figuren gezeigt werden. Die Haller Mädchen waren in 4 Altersklassen vertreten und schafften es in jeder Kategorie zumindest einmal aufs Podest. Die...
2022 · 15. Januar 2022
Im Hallenbad des Universitätssportzentrum Innsbruck fanden die Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen 2022 statt. Die Herrenmannschaft der SU citynet Hall war für die Bundesliga A qualifiziert. Die Damenmannschaft war ursprünglich leider von der Absage der Bundesliga B betroffen, rückte aber aufgrund von Streichungen in die Bundesliga A nach. Die Herren (Semjon Badergruber, Benjamin Fuchs, Jonas Grießenböck, Jonas Magerle, Jonas Messner, Lukas Nigg, Matteo Petris)...
2022 · 13. Januar 2022
Bereits seit 1979 wird im Rhythmus von jeweils zwei Jahren die Haller Sportnadel für besondere sportliche Erfolge vergeben. Die Stadt Hall ehrte am 12. Jänner 2022 erfolgreiche Sportler und Sportlerinnen für ihre Erfolge im Zeitraum 1. November 2018 bis 31. Oktober 2020. Bgm. Eva Posch überreichte gemeinsam mit Sportausschuss-Obmann Markus Galloner die Auszeichnungen. Unter den 29 ausgezeichneten SporlterInnen waren 17 Aktive der SU citynet Hall.
2022 · 10. Januar 2022
"Iceman" Gerald Daringer war im polnischen Gdynia beim Winter Swimming Cup dabei. Im 2,7 Grad kalten Baltischen Meer war er über 50m, 100m, 250m, 500m und über 1000m am Start. Mit Top-Platzierungen stets unter den Top 5 und Podestplätzen über 100m (3.), 250m (2.) und 500m (3.) konnte sich Gerald inmitten der Eisschwimmer-Elite etablieren. In der Königsdisziplin über 1000m, dem Baltic Cold Beast, belegte unser Iceman Rang 4. Veranstaltungshomepage